Anzeige

Pulled Pork vom Gasgrill

///Pulled Pork vom Gasgrill

Pulled Pork vom Gasgrill

Bei Pulled Pork muss man zwei Punkte beachten: Temperatur und Ruhe bewahren! Das sind die großen Geheimnisse hinter Pulled Pork. Auf einem Gasgrill erhält man natürlich kein Raucharoma wie auf einem Smoker. Trotzdem sollte es niemand davon abhalten, es auf dem Gasgrill zuzubereiten.

Zutaten

Pulled Pork

  • 3,6kg Schweineschulter
  • Magic Dust Rub

Injektion

  • 500ml Apfelsaft
  • 50ml weißer Balsamico
  • 5 EL Magic Dust Rub
  • 2 EL Worcestersauce
  • 0,25 TL Tabasco

Ihr solltet bei den Vorbereitungen bedenken, dass das Pulled Pork zwischen 18 und 24h auf dem Grill benötigt! Ich habe am Freitagabend das Pulled Pork vorbereitet und samstags dann den Krautsalat.

Pulled Pork

Wer eine Schweineschulter verwendet, wird ein „zerfleddertes“ Stück Fleisch haben. Dieses sollte man erstmal mit einer Bratenschnur zusammenbinden. Danach könnt ihr in Ruhe die Injektion anrühren.

Pulled Pork
Pulled Pork

Diese wird dann mit der Moesta BBQ Spritze in das Fleisch gespritzt. Da die Schweineschulter kein durchgängiges Fleischstück ist, müsst ihr hierbei beachten, dass ihr wirklich im Fleisch seid.

Pulled Pork
Pulled Pork

Nach der Injektion das Fleisch abtupfen und mit Magic Dust von allen Seiten einreiben, mit Frischhaltefolie einwickeln und ab in den Kühlschrank.

Pulled Pork
Pulled Pork

Grillen

Der Gasgrill wurde auf ca. 110°C eingeregelt und dann kam um 16:00 das Fleisch auf den Grill. Um 21:25 lag die Kerntemperatur bei 58°C.

Pulled Pork
Pulled Pork

Gegen 2:15 war das Gas leer. Um 6:25 waren wir bereits bei 73°C.
Das erste Foto aus dem Grill ist von 8:30.

Pulled Pork
Pulled Pork

Ein Plateau lag bei ca. 75° und das nächste bei 85°. Um 15 Uhr, nach 23h, habe ich bei 88°C Kerntemperatur das Fleisch vom Grill genommen und unter Alufolie noch eine Stunde ruhen lassen.

Wann die Plateaus bei eurem Fleisch erreicht sind, kann niemand genau sagen. Wundert euch nicht, wenn das Thermometer eine Weile keine Änderungen mehr anzeigt. Das ist völlig normal!

Pulled Pork
Pulled Pork

Guten Appetit

Auch wenn ich zu faul war, um noch leckere Buns zu backen, war das Ergebnis seeehr zufriedenstellend. Das 3,6kg Schweineschulter für 3 Personen „etwas“ viel war, kann sich jeder denken. Der Rest ist vakuumiert in den Froster gewandert und freut sich auf den nächsten Besuch. 😉

Das Coleslaw Rezept gibt es natürlich auch bei HOWTOBBQ

Pulled Pork mit Coleslaw
By | 2017-02-16T11:01:14+00:00 September 1st, 2016|Fleisch|0 Kommentare

About the Author:

Seit Jahren nehme ich an Meat Ups und Blog'n'Burger Events teil. Kein Wunder, dass dann auch ein Grill seinen Weg auf den Balkon gefunden hat. Mittlerweile stehen ein Napoleon Prestige p500 und ein BK Vertical Gas Smoker auf dem Balkon und weitere werden folgen. Ganz gleich ob warm oder kalt, solange Regen und Schnee die Glut nicht zum Erlöschen bringen wird gegrillt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar