Anzeige

Currysauce

Currysauce

Für viele gehört eine Wurst zum Grillen einfach dazu. Besonders Kinder freuen sich über Würstchen vom Grill. Warum also nicht eine passende Currysauce kochen?

Zutaten

  • 500 ml Coca Cola
  • 400 ml Heinz Tomatenketchup
  • 6 EL Apfelmus
  • 2 EL Currypulver
  • 2 EL Worchester Sauce
  • 2 TL Limettensaft
  • 1 TL Tabasco
  • Salz (nach Geschmack)

Zubereitung

1. Cola einkochen
Die Cola in einen Topf geben und bis auf 100 ml einkochen. Wenn ihr die Soße eher flüssig mögt, lasst etwas mehr Flüssigkeit übrig.

2. Zutaten hinzugeben
Jetzt gebt ihr alle anderen Zutaten in den Topf und lässt alles kurz aufkochen. Am Ende nach Geschmack mit Salz abschmecken. Wer es gerne schärfer mag, nimmt ein wenig mehr Tabasco.

Currysauce
Currysauce
Currysauce
Currysauce

Guten Appetit

Eine leckere Currysauce ist im Handumdrehen gekocht. Damit es auch ein Genuss wird, solltet ihr auch leckere Würste kaufen. Eure Gäste werden es zu schätzen wissen.

By | 2017-02-16T11:01:14+00:00 August 22nd, 2016|Fleisch|Kommentare deaktiviert für Currysauce

About the Author:

Seit Jahren nehme ich an Meat Ups und Blog'n'Burger Events teil. Kein Wunder, dass dann auch ein Grill seinen Weg auf den Balkon gefunden hat. Mittlerweile stehen ein Napoleon Prestige p500 und ein BK Vertical Gas Smoker auf dem Balkon und weitere werden folgen. Ganz gleich ob warm oder kalt, solange Regen und Schnee die Glut nicht zum Erlöschen bringen wird gegrillt.